Registrierkasse?

Mit der Registrierkassenlösung von Offisy ganz easy!

Jetzt Registrieren!

100% Gesetzeskonform

Belege direkt aus dem System
manipulationsfrei
Datenerfassungsprotokoll
verschlüsselte Verbindung
Signatur / Sicherheitszertifikat 2017
garantierte Weiterentwicklung

Die Offisy-Registrierkasse ist ein Produkt der offisy gmbh und wird als sichere Cloud-Lösung Gewerbetreibenden zur Verfügung gestellt. Das System ist browserbasiert und läuft auf allen Endgeräten (Computer, Tablet, Smartphone).

Einfache Bedienbarkeit, eine branchenunabhängige Nutzung, die ständige Weiterentwicklung und die Erfüllung der gesetzlichen Erfordernisse seit 1.1.2016 und in weiterer Folge mit 1.1.2017 werden von uns garantiert.

Praxistipps & Einschulungen

Unser Tool ist intuitiv und selbsterklärend aufgebaut, wodurch Sie sich gut zurechtfinden sollten. Wenn Sie bei den ersten Schritten dennoch gerne jemanden neben sich hätten, bieten wir individuelle Einschulungen an.

Einschulung buchen

Immer aktuell bleiben

Böse Überraschungen erleben? Nicht mit uns! Wir sind darauf bedacht, dass Sie per Newsletter, auf unseren Social Media-Kanälen sowie mit Blogbeiträgen rund um die Registrierkassenpflicht auf dem neuesten Stand bleiben.

Zum Blog

Ihre Vorteile

Onlinebasiert

ideal für Dienstleister und alle, die auch mobil unterwegs sind

Sicherheit

verschlüsselte Datenübertragung und korrekte Datensicherung

Registrierkassenpflicht

Aufs Wesentliche gebracht

Registrierkassenpflichtige Betriebe
Unternehmen haben zur Einzelerfassung der Barumsätze zwingend ein elektronisches Aufzeichnungssystem (Registrierkasse) zu verwenden, wenn der Nettojahresumsatz € 15.000,- und hiervon der Barumsatz (Bar, Kreditkarte, Gutschein, …) € 7.500,- überschreitet.

Kalte-Hände-Regelung
Die Kalte-Hände-Regelung bleibt in ihrer bisherigen Form erhalten, wird aber auf 30.000 € Jahresumsatz für den Gesamtbetrieb begrenzt. Mobile Gruppen, die nicht unter die Kalte-Hände-Regelung fallen (z. B. mobile Friseure, Masseure, etc.), können ihre mobilen Umsätze mittels Paragon (Papierbeleg mit Durchschlag) aufzeichnen und diese nach Rückkehr in der Registrierkasse nacherfassen. Mit unserem mobilen System ist aber auch das Aufzeichnen vor Ort möglich.
Belegerteilungspflicht
Für jeden Betrieb besteht die Verpflichtung bei Barzahlungen einen Papierbeleg auszuhändigen oder einen elektronischen Beleg zur Verfügung zu stellen.
Erweiterungen für 2017
Ab 1.4.2017: Jede Registrierkasse ist mit einer technischen Sicherheitslösung gegen Manipulationen zu schützen. Dabei müssen alle Rechnungen elektronisch signiert und ein Text- oder QR-Code auf dem Beleg angebracht werden.

Wir lassen Sie nicht im Regen stehen

Step-by-Step-Anleitungen
Bondrucker und weitere Hardwarelösungen
Erklärvideos
Einschulungen und Informationsevents
Supporthotline 0900 / 42 3003 (€ 1,35/min)
Support per Mail

Überzeugt?

Unverbindlich testen und jederzeit durchstarten!


Jetzt Registrieren!